"Los geht`s, gehen wir!" heißt Tugende in Luganda, einer der Sprachen Ugandas in Ostafrika.

Unsere Reisen sollen vor allem die Begegnungen mit den dort beheimateten Menschen ermöglichen.

 Neben der Tierwelt und schönen Landschaften wollen wir Land und Leute, Lebensgefühl und Stimmungen erlebbar machen. 

   

vom 21.08. bis 05.09.2021

Vom Flughafen Entebbe führt die Reise nach Norden zum Murchisonfalls-Nationalpark. Die grandiosen Nil-Fälle erleben Sie vom Schiff aus und können dabei Krokodile, Nilpferde, Wasserböcke Elefanten uvm. bestaunen. In der Savanne sind Büffel, Antilopen, Rothschildgiraffen und auch Löwen zu finden

Noch weiter geht es nach Norden zum sehr abgelegenen Kidepo-Nationalpark mit noch vielen weiteren Tierarten wie Büffeln, Zebras, Geparden und Straußen. Wieder auf dem Weg nach Süden treffen Sie in spektakulärer Landschaft auf das urtümliche Hirtenvolk der Karamajong. Dieses lebt noch traditionell in Lehmhütten, die von Krals mit Vieh umgeben sind.

Sie erreichen dann das Salem-Dorf in Ostuganda und lernen die Projekte von Tukolere Wamu kennen.

Reiseleitung: Gertrud Schweizer-Ehrler

Das komplette Reiseprogramm finden Sie HIER.

   

Wir freuen uns schon darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Tugende-Team

Tugende ist IHR Spezialist für: Afrika , Afrikareisen, Uganda, Kamerun, Togo, Ecuador, Begegnungsreisen, Fotoreisen, Rundreisen, Familienurlaub, Fair Reisen, Abenteuerreisen, Rundreise, nachhaltiges Reisen, Projektbesuche, Frauenprojekte, Safari, Abenteuer Safari, Projektreisen

© Tugende